1. Geltungsbereich

Die allgemeinen Geschäftsbedienungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Locanda nobile GmbH und deren Kunden. Die Locanda nobile behält sich das Recht vor, die AGB zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version der AGB, welche für diese Bestellung nicht einseitig geändert werden kann.

2. Vertragsabschluss und Liefervorbehalt

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop ist kein rechtlich verbindlicher Antrag, sondern ein unverbindlicher online-Katalog bzw. eine unverbindliche Aufforderung an die Kundschaft, das Produkt im Online-Shop zu bestellen. Eine Bestellung gilt als Angebot an die Locanda nobile zum Abschluss eines Vertrages.
Ihre Bestellung wird durch Absenden der Bestellung mit den im Warenkorb enthaltenen Waren verbindlich. Unmittelbar nach Eingang Ihrer Bestellung bei uns erhalten Sie per E-Mail eine schriftliche Kopie der Bestellung. Die Angebote auf unserer Homepage sind freibleibend.
Die Locanda nobile ist ohne Nennung von Gründen frei, Bestellungen ganz oder teilweise abzulehnen. In diesem Fall wird die Kundschaft informiert und allfällig bereits geleistete Zahlungen werden zurückerstattet. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen, insbesondere erfolgt keine Nachsendung der nicht lieferbaren Produkte. Vorübergehend nicht lieferbare Produkte können nicht vorgemerkt werden.

3. Preis

Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken, inkl. Mehrwertsteuer (MwSt.). Massgebend ist der Preis im Online-Shop zum Zeitpunkt der Bestellung. Preisirrtum vorbehalten.

4. Zahlungsmöglichkeiten

Zahlungen müssen in Schweizer Franken geleistet werden. Als Zahlungsmittel werden Kreditkarten und Banküberweisung akzeptiert. Im Online-Shop werden die zur Verfügung stehenden Zahlungsmittel angezeigt. Die Abbuchung auf der Kreditkarte erfolgt sofort. Bei Zahlung per Banküberweisung wird die Ware erst nach Zahlungseingang versendet.

5. Lieferung

Die Lieferadresse der Kundschaft muss in der Schweiz liegen. An Wochenenden und offiziellen landesweiten oder kantonalen Feiertagen erfolgen keine Lieferungen. Falls die Kundschaft zum Zeitpunkt der Lieferung nicht vor Ort ist und keine besonderen Lieferanweisungen gegeben hat, wird der Lieferbote eine Abholungseinladung im Briefkasten hinterlegen. Die Kundschaft muss die Lieferung dann bei der entsprechenden Poststelle abholen. Jede Bestellung, die nicht innerhalb der genannten Fristen abgeholt wird, kann weder aufbewahrt noch rückerstattet werden. Die Kundschaft trägt die alleinige Verantwortung für verspätet abgeholte Bestellungen und jegliche Mängelrechte sind hierfür ausgeschlossen. Die Kundschaft wird aufgefordert, ihre Abholung zusätzlich durch ihre Unterschrift zu bestätigen. Jegliche Haftung für Schäden, welche der Kundschaft aus Verlust, Diebstahl, Missbrauch etc. im Zusammenhang mit dem Abholprozess bzw. dem Abholschein entstehen, wird ausdrücklich ausgeschlossen. Die Kundschaft übernimmt die Verantwortung für die gelieferten Produkte, auch wenn diese nicht direkt von ihr in Empfang genommen wurden.
Unsere Lieferbedienungen gelten für den Versand innerhalb der Schweiz. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich. Bestellungen werden einmal pro Woche verarbeitet und versendet. Bestellungen gegen Vorkasse oder Kreditkarte werden nach Gutschrift des ganzen Rechnungsbetrages versendet. Die Lieferung erfolgt auf dem schnellstmöglichen Weg, in der Regel innerhalb von 3-5 Werktagen ab Versandtag. Das Recht auf Teillieferungen behalten wir uns vor. In einem solchen Fall werden Versandkosten nur einmal berechnet.

6. Verkauf von alkoholischen Getränken

Die Locanda nobile liefert keinen Alkohol an Jugendliche unter 18 Jahren. Durch das Ausführen einer Bestellung anerkennt der Besteller die obige Bestimmung und bestätigt, dass er zum Einkauf berechtigt ist.

7. Lieferkosten

Die Lieferkosten sind abhängig von der Menge der bestellten Produkte. Es gelten die im Online-Shop kommunizierten Lieferkosten. Die Lieferkosten werden als zusätzliche Position im Warenkorb und auf der Rechnung aufgeführt.

8. Rückgaberecht

Grundsätzlich besteht kein Rückgaberecht. Sollten Sie einen beschädigten oder fehlerhaften Artikel erhalten, senden wir Ihnen einen Ersatz oder die volle Rückerstattung, sobald Sie das beschädigte bzw. fehlerhafte Produkt an uns zurückgegeben haben. Die Locanda nobile ist nicht verpflichtet, zwingend Ersatz zu leisten, da Nutzung und Gefahr ab Versand gemäss OR an den Käufer über gehen.

9. Haftungsbeschränkung

Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus Vertragsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung, sind sowohl gegen uns als auch gegen unsere Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt. Für Folgeschäden aus der Verwendung der Produkte wird jede Haftung abgelehnt.

10. Anwendbares Gericht und Gerichtsstand

Bern ist Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar odermittelbar ergebenden Streitigkeiten. Das Rechtsverhältnis untersteht dem schweizerischen Recht.

11. Kontakt

Für Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@locanda-nobile.ch.
Locanda nobile GmbH, 3098 Köniz | 17.02.2022