CHF 22.75

Kirschrote Farbe mit rubinroten Reflexen. In der Nase reife Früchte mit Aromen von getoastetem Holz und Anklängen von Lorbeer. Am Gaumen vollumundig, gut ausgewogen mit einer guten Säure und Ausdauer. Die aromatische und geschmackliche Ausgewogenheit ist gut integriert mit einem langen und seidigen Abgang.

Kategorie: Schlagwörter:

Beschreibung

Die Geschichte dieses edlen Rotweins beginnt gemäss der firmeneigenen Webseite 1999 in einem kleinen Palast aus dem 15. Jahrhundert in Toro in der Region Zamora – dem Palast Reja Dorada. In der autonomen spanischen Region Kastilien und León entsteht das besondere Projekt von Luis Remesal, José Antonio de Saja und José A. Fernández (Chencho): die Herstellung von Rotweinen, die durch gewissenhafte Anfertigung und äusserste Sorgfalt in jedem einzelnen Schritt herausstechen. Damit wollten sie erlesene, komplexe und harmonische Weine herstellen und fanden dafür einen grossartigen Protagonisten: die Rebsorte Tinta de Toro.

Ein sicherer Wert der Bodega Rejadorada ist der Novellum. Der hochmoderne Cuvéewein ist dank seiner herrlich ausgewogenen Aromen aussergewöhnlich gut im Abgang. Er ist der perfekete Begleiter zu gegrilltem oder gebratenem Fleisch beziehungsweise zu gereiftem Käse.

Traubensorte: Tinta de Toro
Alkoholvolumen: 14,5 %
Flaschengrösse: 75 cl

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1 kg